Navigation Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Mittwoch, 21. Oktober 2020
top
Typisch sind Knochenzysten, Wucherungen der Knochenhaut, Verdichtungen des inneren Knochengewebes (Spongiosa) und Verdickungen der festen Außenzone (Corticalis) insbesondere des Schädels. All diese Symptome sind uncharakteristisch und für die Diagnostik einer Tuberösen Sklerose wenig hilfreich. Sie führen selten zu klinischen Beschwerden, meist handelt es sich um Zufallsbefunde bei Röntgenuntersuchungen aus anderer Fragestellung. Nach den Röntgenbildern besteht zuweilen zunächst der Verdacht auf einen bösartigen Tumor. Labordiagnostik und kurzfristige Verlaufskontrolle können diese Vermutung jedoch in der Regel widerlegen.
Rückgratverkrümmungen (Skoliosen) scheinen dagegen häufiger zu sein, wurden aber in der bisherigen Literatur kaum erwähnt.
Die Skelettmuskulatur ist nie verändert und Komplikationen von Seiten der Gelenkkapseln und der Sehnen wurden bisher nicht beschrieben.
Abstand
Abstand
Abstand
twitter  |  facebook  | schrift groesser  |  schrift kleiner  |  drucken
Abstand
Abstand
Abstand