Navigation Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.woolloom.de
Freitag, 22. März 2019
top

Risikogruppe

Wer kann TSC bekommen?
TSC kann jeder Mensch bekommen.
TSC tritt im Schulkindesalter mit einer Häufigkeit von 1:7000 auf.
Die Erkrankung wird Lexikon: autosomal autosomal Lexikon: dominant dominant vererbt, das heißt: wenn ein Elternteil Träger des Gens ist, hat jedes Kind eine Wahrscheinlichkeit von 50% ebenfalls Träger des Gens zu sein und zu erkranken.
Die Erkrankung kann auch durch Spontanmutation (=Neumutation) entstehen. Dies ist bei etwa 80% der Patienten der Fall.
Das Krankheitsgen kann auf 2 verschiedenen Chromosomen liegen, dem Chromosom 9 und dem Chromosom 16.

Diagnostik

Kann man die TS durch eine Blutuntersuchung nachweisen?
Der Nachweis der TS durch eine Blutuntersuchung ist noch keine Routineuntersuchung, sondern bedeutet eine gezielte Suche durch eine Reihe von Tests durch speziell dafür ausgestattete molekulargenetische Labors.
Die Tuberöse Sklerose Deutschland e.V. hat mehrere Forschungsvorhaben mit dem Ziel einer Verbesserung der diagnostischen Möglichkeiten gefördert, die die Diagnostik entscheidend weiter gebracht haben.
Abstand
Abstand
Abstand
twitter  |  facebook  | schrift groesser  |  schrift kleiner  |  drucken
Abstand
Abstand
Abstand
pic
pic

Infotelefon für Mediziner

Dr. med. Christoph Hertzberg
Neuropädiatrie am TSC-Zentrum Berlin
Tel.: +49 (0) 30 - 13014 3707

Dr. rer. nat. Karin Mayer

Molekulargenetik am MVZ in Martinsried
Tel.:+49 (0) 89 89 55 78-0

Dr. med. Matthias Sauter

TSC-Spezialambulanz am Klinikum Kempten
(Fachgebiet: Innere Medizin/Nephrologie)
Tel.: +49 (0) 831 - 530 1809

Dr. med. Adelheid Wiemer-Kruel

Neuropädiatrie am TSC-Zentrum Kork
Tel.: + 49 (0) 7851 - 84 2230

Abstand

Termine

Abstand

Selbsthilfeförderung

Im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V erhalten wir von den gesetztliche Krankenkassen Fördermittel für unsere Arbeit. Eine Übersicht der unterstützten Projekte finden Sie hier!

Abstand

Geben Sie uns Ihre Änderungen durch

Als Mitglied des Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. haben Sie hier die Möglichkeit uns Ihre aktuellen Daten zu übermitteln und uns über Änderungen zu informieren. Nutzen Sie dazu die nachfolgenden Online-Formulare.

Änderungsmitteilung

Abstand

Wir vernetzen uns!

Hier geht es zu unserer Facebook-Seite!
Abstand